Orientierung am Flughafen BER

2017-10-27T10:01:49+00:00September 8th, 2012|Veranstaltung|

BEWEGLICHE LETTERN
Orientierung am Flughafen Berlin Brandenburg International

Samstag, 8. September 2012, 14:00–16:00 Uhr

Wir freuen uns sehr, ein buchstäblich brandaktuelles Highlight anbieten zu können: Unser Dank gilt Heike Nehl, eine der drei Partnerinnen von Moniteurs, die uns exklusiv durch den »werdenden« Flughafen Berlin Brandenburg International führen werden. Im Fokus dieses typografischen Rundgangs steht das von Moniteurs konzipierte Informations- und Leitsystem, das im Schulterschluss mit den Architekten Gerkan Marg und Partner (gmp) und JSK Architekten sowie dem Flughafen Berlin Brandenburg entwickelt wurde.

Treffpunkt: Neues Besucherzentrum in der Aiport City (Wir starten pünktlich – späteres Dazustoßen ist leider nicht möglich!)
Anreise per Pkw: Das Besucherzentrum erreichen Sie mit dem Auto aus Richtung Norden über die Autobahnen A113 und A117 oder aus Richtung Süden über die Autobahn A113; nutzen Sie die neue Ausfahrt Flughafen Berlin Brandenburg International.
Navigationssystem: Willy-Brandt-Platz 2, 12521 Berlin
Anreise per ÖPNV: Ab S-Bahnhof Flughafen Schönefeld bzw. S-Bahnhof Zeuthen mit der Line 734 bis zur Haltestelle Willy-Brandt-Platz. Fahrzeiten bitte direkt unter http://www.bvg.de/

Unkostenbeitrag: 15,00 Euro (Vor Ort erhalten Sie passende Stiefel, Helme und Schutzwesten!)
Sprache: deutsch
Dauer: zwei Stunden

Achtung: Da die Führung auf 30 Personen begrenzt ist, kann die Teilnahme nur nach Voranmeldung bzw. Bestätigung durch das Buchstabenmuseum erfolgen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Namen, Anzahl der Personen und Ihrer Mobilfunknummer an info@buchstabenmuseum.de. Wir bauen auf Ihr Verständnis, dass wir Ihnen den Unkostenbeitrag auch dann in Rechnung stellen müssen, falls Sie nach – von uns bestätigter – Teilnahme die Führung nicht wahrnehmen.