UNTERSTÜTZEN

Das Berliner Buchstabenmuseum hat endlich neue Räume!
Bislang haben wir unsere immer größer und bekannter werdende Sammlung an immer wieder wechselnden Orten in Berlin-Mitte gezeigt. Auch Ende 2015 hieß es wieder: Die Zwischennutzung ist vorbei, über 1.000 stadtbildprägende Exponate mussten umziehen. Dabei könnt Ihr mit einer Spende buchstäblich helfen und den weiteren Aufbau unterstützen! Das Museum erhält keinerlei öffentliche Förderung und existiert allein durch das ehrenamtliche Engagement vieler helfender Hände. Am besten gleich mitmachen, weitersagen und ein persönliches Zeichen setzen!