About thomas

This author has not yet filled in any details.
So far has created 39 blog entries.
  • ub_schuhe_01

Schuhe

NAME » Schuhe
SCHRIFT » Script
ENTSTEHUNGSDATUM »
ÜBERNAHMEDATUM » 17.01.2009
LOKATION » Alt-Tegel 12, 13507 Berlin
FORMAT » 380cm breit, 82cm hoch, 20cm tief
MATERIAL » brauner Metallkorpus, weiße Metallfront,
Neonröhren außen, selbstleuchtend weiß, auf Metallträger
HERSTELLUNG » Profil 1
EXTRAS » Geschäftskennzeichnung

  • ub_zierfische_01

Zierfische

NAME » Zierfische
SCHRIFT » Sonderanfertigung, Manfred Gensicke
ENTSTEHUNGSDATUM » frühe 1980er Jahre
ÜBERNAHMEDATUM » 17.04.2009
LOKATION » Frankfurter Tor, 10243 Berlin
FORMAT » 154cm hoch (Z), 16,5cm tief
MATERIAL » blauer Metallkorpus, Neonröhren außen, selbstleuchtend gelb
HERSTELLUNG » Elektro Meier, Profil […]

  • IMG_7724_ruddigkeit

RABAN RUDDIGKEIT

Berlin ist trotz Weltstadtattitüde eine kleine Stadt. Und so kannte ich das Buchstabenmuseum tatsächlich schon vom Hörensagen, bevor ich wegen einer Veranstaltung rund ums Typodarium Kontakt mit den Macherinnen aufgenommen habe. Die Aufgeschlossenheit war sofort […]

  • IMG_7855_juliasys

JULIA SYSMÄLÄINEN

Meine zwei Papageien brachten mich zu einem netten Zooladen alten Stils am Frankfurter Tor, der schon vom weiten zu erkennen war an der Leuchtschrift „Zierfische”. Ein paar Jahre später machte dann genau diese Leuchtschrift Schlagzeilen […]

  • IMG_7777_lara

LARA SCHILLING

Ich absolvierte ein Bachelorstudium in Vergleichender Literaturwissenschaft. Ich liebe noch immer dieses Fach, dennoch wollte ich unbedingt bei einem Projekt mitwirken, bei dem die Interdisziplinarität von grundsätzlicher Wichtigkeit war. Das Buchstabenmuseum verkörpert ziemlich genau alles, […]

  • IMG_7623_marcus

MARCUS HAHN

Ich habe mich im Studium lange mit dem Thema Architektur und Schrift beschäftigt. Die Idee, die hinter dem Museum steht, ist toll und mich faszinieren vor allem die Geschichten hinter den Objekten. Das Museum ist […]

  • IMG_7713_julia

JULIA KRÖMER

Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten bot für das Buchstabenmuseum auch die Chance, Exponate neu zu beschreiben und informative Aspekte zu vertiefen. Für die Explosionsinstallation habe ich mich auf die Suche begeben und die Herstellungsprozesse […]

  • IMG_7655_funken

PETER FUNKEN

Das Buchstabenmuseum nimmt sich einen äußerst interessanten Untersuchungsgegenstand vor, denn die zum Teil sehr großen Buchstaben und Schriftzüge dokumentieren und fokussieren Phänomene und Entwicklungen verschiedener historischer wie aktueller Kultur- und Kunstaspekte – so etwa im Bereich Architektur […]

  • alternativertext

Liebe Freunde des Buchstabenmuseums

10 Jahre lang tragen wir bereits buchstäblich zur kulturellen Vielfalt Berlins bei.
Tausende Besucherinnen und Besucher sind begeistert von unserer einzigartigen Sammlung. Wir finden, das muss mit den restlichen Sonnenstrahlen auf der Museumsterrazza ordentlich gefeiert werden!!!

Gemeinsam […]

  • MARKTHALLE2_01

Markthalle

NAME » Markthalle
SCHRIFT » Sonderanfertigung
ENTSTEHUNGSDATUM » 19.11.2008
LOKATION » Markthalle am Alexanderplatz, Rochstraße, Berlin
FORMAT » 160cm breit, 200cm hoch, 20cm tief
MATERIAL » blauer Metallkorpus, blau und weiß lackiert, urspr. mit Neonröhren außen
HERSTELLUNG » Profil 2
EXTRAS » […]